Schülercoaching Meike Jürgensen

Konzentration und Lebenslust

| Keine Kommentare

Lucy kommt wegen ausgeprägter Konzentrationsschwierigkeiten zu mir ins Schülercoaching. Sie besucht die 4. Klasse einer Grundschule und hat große Schwierigkeiten, längere Zeit auf ihrem Stuhl in der Schule sitzen zu bleiben.

Ständig ist sie in Bewegung. Aufgaben erledigt sie oft nur flüchtig und Klassenarbeiten werden zum Ende hin immer schlechter, obwohl sie die Inhalte eigentlich beherrscht. Die Hausaufgaben sind ein Graus.

Lucy geht nicht mehr so richtig gerne in die Schule und wirkt zunehmend traurig. Eine Klassenwiederholung ist angedacht, jedoch ist nicht klar, ob diese das Problem löst.

In der Befundaufnahme kann geklärt werden, dass die Probleme von Lucy in sehr frühen, gravierenden Lebenserfahrungen liegen und dass diese den Hintergrund ihres jetzigen Allgemeinzustandes und ihrer Konzentrationsprobleme bilden. Es tut den Eltern gut, darüber Klarheit zu haben und zu verstehen, warum ihre Tochter so ist, wie sie ist.

Lucy trainiert über mehrere Wochen im Schülercoaching ihre Körperwahrnehmung und ihre Konzentrationsfähigkeit mit Körperübungen, parallel unterstützt durch Massagen aus der Lernförderung.

Lucy wird während der Trainingsstunden und auch zuhause immer offener, gesprächiger und lebendiger. Der Familie fällt auf, dass Lucy nun aus sich selbst heraus wie ein Wasserfall erzählt, während man ihr vorher allerlei „aus der Nase ziehen“ musste.

Aber auch die Lehrer werden schnell aufmerksam und sprechen die Mutter an, was denn mit Lucy los sei – sie sei viel konzentrierter als noch vor kurzem und auch die Leistungen in den Schulstunden und die Ergebnisse der Klassenarbeiten haben sich deutlich verbessert.

Ein toller Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch, Lucy!

Wir bleiben dran.

Autor: Meike Jürgensen

Hallo zusammen, mein Name ist Meike Jürgensen. Meine Leidenschaft und mein Beruf ist es, Menschen ganz grundlegend in ihrer Lernfähigkeit zu unterstützen. Das Handwerkszeug dafür bietet mir die Teschler Lernförderung nach Frauke und Wilfried Teschler. Wenn Kinder oder Jugendliche Konzentrationsprobleme, Lernschwierigkeiten oder Lernunlust zeigen ist es Zeit zu verstehen, worauf diese genau beruhen. Im Schülercoaching machen wir uns daran, diese Schwierigkeiten zu erkennen, soweit möglich auszuräumen und die Fähigkeiten zu etablieren, die ein Kind/Jugendlicher zum Lernen braucht. Das macht lern- und lebensfähig. Das macht Spaß. Lernlust und Befähigung sind mein Metier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*